Bank of Ireland, Dublin

Beschreibungen und Fotos von Bank of Ireland in Dublin

16

Bank of Ireland, Dublin 2

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Bank of Ireland, den Stadtplan-Bank of Ireland und Hotels nähe Bank of Ireland.

Die Bank of Ireland ist offiziell unter dem Namen Governor and Company of the Bank of Ireland bekannt. Sie ist eine Bank mit Unternehmenssitz in Dublin. Das Unternehmen ist eine der fünf größten Banken Irlands und Nordirlands und an der ISE gelistet. Kern des heutigen Unternehmens ist die 1783 durch eine Royal Charter gegründete Bank of Ireland. Das privatwirtschaftliche Institut ist weder eine Tochter noch eine historische Abspaltung der Central Bank and Financial Services Authority of Ireland.

Geschichte

Die Bank wurde 1783 durch ein Gesetz des irischen Parlaments zur Förderung öffentlicher und privater Finanzen gegründet. Der Hugenotte David la Touche war der erste Leiter der Institution. Die Bank of Ireland erfüllte, vergleichbar der Bank of Scotland verschiedenste Funktionen aber nie die der Zentralbank.

Vom Beginn des irischen Freistaats 1922 bis zum 31.Dezember 1971 war das Institut eine Art Hausbank des irischen Staates. Die Hibernian Bank wurde 1958 übernommen und 1965 folgte die National Bank of Ireland.

Das Unternehmen ist neben dem Markt auf den britischen Inseln auch in Deutschland, Kanada, Japan, den USA und Australien vertreten.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: College Green, Dublin 2
Telefon: +353 - 1 - 6776801

17

Bank of Ireland Arts Centre, Dublin 2

Besuchen Sie auch Fotos Bank of Ireland Arts Centre, unseren Stadtplan-Bank of Ireland Arts Centre oder Hotels nähe Bank of Ireland Arts Centre.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Temple Bar, Dublin 2
Telefon: +353 - 1 - 6712261

18

Molly Malone, Dublin 2

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Molly Malone, unseren Stadtplan-Molly Malone oder Hotels nahe Molly Malone.

Die Diskussion über diesen Antrag findet auf der statt.
Hier der konkrete Grund, warum dieser Artikel nicht den Qualitätsanforderungen entsprechen soll: Ich sehe so keine Relevanz. Kann jemand den Artikel überarbeiten? 10:27, 19. Aug 2005 (CEST)
Molly Malone ist ein bekanntes irisches Volkslied. Es erzählt die (angeblich wahre) Geschichte einer Dubliner Fischhändlerin im 17. Jahrhundert: Es herrscht große Armut, und die schöne Molly Malone muss sich des Nachts prostituieren, da der Fischverkauf allein zum Lebensunterhalt nicht ausreicht. Dabei fängt sie sich eine Krankheit ein, an der sie in jungen Jahren auf offener Strasse stirbt.

Ein Denkmal, das Molly Malone zu Ehren in Dublin an der Ecke Grafton Street 38 / Suffolk Street errichtet wurde, ist eines der Wahrzeichen der Stadt.

Eine Steigerung der internationalen Bekanntheit erlangte das Lied durch die Stanley-Kubrick-Verfilmung von A Clockwork Orange (in einer der Schlüsselszenen singt ein betrunkener Landstreicher das Lied).

Liedtext

Molly Malone
In Dublin’s fair city,
Where the Girls are so pretty,
I first set my eyes,
On sweet Molly Malone,
As she wheeled her wheel barrow,
Through the streets broad and narrow,
Crying cockles and mussels,
Alive alive o!

Alive alive o!
Alive alive o!
Crying cockles and mussels,
Alive alive o!

She was a fish monger,
And sure it was no wonder,
For so were her
Father and Mother before,
And they both wheeled their barrow,
Through the streets broad and narrow,
Crying cockles and mussels,
Alive alive o!

Alive alive o!
Alive alive o!
Crying cockles and mussels,
Alive alive o!

She died of a fever,
And no one could save her,
And that was the end
Of sweet Molly Malone,
But her ghost wheels her barrow,
Through the streets broad and narrow,
Crying cockles and mussels,
Alive alive o!

Alive alive o!
Alive alive o!
Crying cockles and mussels,
Alive alive o!

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Grafton Street, Dublin 2

Stadtplan Bank of Ireland

Bank of Ireland Dublin Stadtplan

Momentan angesagte Unterkünfte

Castle Hotel Bild
Gardiner Row/Great Denmark Street, D1 Dublin
EZ ab 99 €, DZ ab 79 €
The Westbury Hotel Bild
Grafton Street, D2 Dublin
EZ ab 190 €, DZ ab 160 €
The Morgan Hotel Aufnahme
10 Fleet Street, D2 Dublin
EZ ab 86 €, DZ ab 90 €
Mespil Hotel Bild
50-60 Mespil Road, D4 Dublin
EZ ab 59 €, DZ ab 85 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Dublin

Hotelangebote buchen

Buchen Sie ein günstiges Hotel in Dublin jetzt über Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenlos bei der Buchung erhalten Sie bei Citysam unseren PDF-Reiseführer!

Landkarten Dublin

Besuchen Sie Dublin oder die Region durch die nützlichen Dublin-Stadtpläne. Direkt per Luftbild findet man Attraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Attraktionen

Details über Phoenix Park, Tara’s Palace, Malahide, James Joyce Cultural Centre und viele weitere Sehenswürdigkeiten erhält man mit Hilfe des Reiseführers dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Bank of Ireland in Dublin Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.